Samstag, 19. August 2017

Lust auf Süßes?

Hallo ihr Lieben,

heut bin ich, Trixi von der Trauminsel mal wieder für euch da.

Ich hab was Süßes für Schleckermäuler dabei.
Naja, eigentlich nur das Rezept.
Machen müsst ihr's dann selber :)


Ich hab mich an Erdbeermarmelade mit Kokosmilch versucht.
Das hab ich irgendwo im Internet gelesen, weiß nur leider nicht mehr wo.



Ich hab
1,5 Kilo Erdbeeren püriert
1 Dose Kokosmilch (ich glaub das sind 400 ml)
entsprechende Menge Gelierzucker
und einen kräftigen Spritzer Limettensaft
genommen,
und das Ganze nach Anleitung auf der Gelierzuckerpackung gekocht
und in Gläser abgefüllt.


Nachdem ich schon etwas spät dran war,
sprich die Erdbeerzeit schon so gut wie vorbei war,
hab ich gefrorene (natürlich aufgetaute) Erdbeeren genommen.
Die sind zwar ziemlich matschig,
aber sie werden ja sowieso püriert.
Und geschmacklich echt lecker!

Den Kokosgeschmack schmeckt man ehrlich gesagt
nicht sehr raus.
Aber ich finde es ist trotzdem mal was anderes.


Ich hab meinen "Erdbeer Kokos Traum"
noch in verschiedenen Schriften geplottet,
so dass die Gläser nach bisschen was ausschauen :)



Sooo, jetzt ess ich mein Brot auf :)
und wünsch euch ein wunderschönes Sommerwochenende!

Macht's gut ihr Lieben,

eure Trixi von der Trauminsel

Kommentare:

  1. Hmmmm, jaaaa, fein!!!
    Danke und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich sehr lecker an :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi
    Hach, ich liebe Erdbeermarmelade und die Idee sie mit Kokosmilch einzukochen finde ich klasse.
    Muss ich auch mal ausprobieren. Deine Gläser sehen super schön aus, passt ideal zum Hochsommer. :-D
    Wünsche dir einen schönen Abend, lass es dir gut gehen!

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,
    ich liebe selbstgemachte Marmelade und deine Erdbeermarmelade mit Kokosmilch sieht sehr lecker aus. Vielen Dank für das Rezept. Die Gläser hast du sehr schön beschriftet. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Trixi,
    Erdbeeren mit Kokos, hört sich ja mal gut an.
    Und die Plotter-Beschriftung sieht toll aus.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Yummi, das sieht richtig lecker aus. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen, liebe Trixi.
    Das ist was für mich und noch dazu bin ich ein bekennendes Verpackungsopfer. 2:0 für dich - lach!

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi,
    Erdbeer-Kokos-Kombination klingt auch total lecker! Mir geht es meist wie dir, irgendwo gelesen oder gehört und irgendwie nachgekocht :D So ist meine Himbeer-Kokosmilch-Konfitüre vor fünf Jahren entstanden, nachdem ich Himbeer-Kokos-Muffins von einer Foodbloggerin nachgebacken hatte und den Geschmack so geil fand. In diesem Jahr habe ich mich für Mango-Banane-Kokos-Konfitüre entschieden. Deine Version kann ich ja auch noch aus TK-Erdbeeren nachmachen mhhh! Ich freue mich schon darauf...
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  8. sehr lecker sieht das aus liebe Trixi. Ich mag beides Früchtchen und Kokos :-))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. soooo jetzt bin i daaaa
    und schooo alles abgespeichert,,
    sehr lecker ,,, i gfrei mi schoooo
    des is meine GLASLN zu füllen,,,

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen